Allen, die für einen guten Zweck ihre Grenzen testeten und sich bei 8 Grad Wassertemperatur in den Kanal trauten, ein herzliches Dankeschön!

Es war eine großartige Stimmung. Die Sonne schien, so dass viele Spaziergänger:innen stehen blieben und dem Spektakel zusahen. Einige holten kurzentschlossen auch ihre Badesachen und machten spontan mit. Das Orgateam gab eine Einführung in das Thema Eisbaden und leitete ein gemeinsames Warming-Up an. Nach dem Eisbaden standen dank mobilSAUNA und dem Bennohaus Räume zum Aufwärmen zur Verfügung. Herzlichen Dank an das Organisator:innenteam mit Leni Wichmann!