Zwillrock Festival spendet für die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Zwillrock Festival spendet für die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Begeistert zeigten sich die Organisatoren vom Spendenergebnis des diesjährigen Zwillrock Festivals bei Ostendarps Jans in Vreden. 6.000,00 Euro konnten an die Kinderkrebshilfe Münster e.V., vertreten durch Simon Lechtenberg von den Sternläufern, übergeben werden. Wir konnten das Ergebnis des letzten Jahres mehr als verdoppeln, berichtet Guido Kemper, Sänger der Band Spenzer, als Mitorganisatoren stolz.

Die Organisatoren erzählen, dass so ein Ergebnis ohne die zahlreichen Helfer und Sponsoren nicht möglich wäre und bedanken sich bei allen Bands die zugunsten des guten Zwecks, auf ihre Gage verzichtet haben. Vor allem bei Gum Bucket aus Gronau, die während ihrer Tour zusätzlich fleißig Spenden gesammelt haben.

Das Kellner Team hat, wie im letzten Jahr, das gesamte Trinkgeld zu Verfügung gestellt.

Weiterhin bedanken sie sich beim Jugendwerk Vreden, der Licht und Tontechnik, Mechthild Gescher, Eddies Pizza und Arira aus Ahaus, Waning Anlagenbau und Profile für das Bühnensponsoring, Mondi Gronau, Getränke Ellerkamp, Radio Ahaus, den toleranten Nachbarn sowie bei allen privaten Spendern!

Nicht zuletzt gehört der Dank den ca. 1.000 Besuchern, die wieder für allerbeste Stimmung gesorgt haben.

Wir freuen uns bereits auf das nächste Zwillrock am 25.07.2020.

Schaut auch mal hier vorbei: https://sternlaeufer.de/

Die Kinderkrebshilfe sagt DANKE für so viel Engagement!!!