Am Samstag, den 13.01.24 spielten die 80er Jahre-Hardrock-Coverband „Reisegruppe Hardrock“ und die Ska-Punkband „Que Pasa?“ ein Doppelkonzert in der Gorilla Bar in Münster. Die bei diesem Konzertabend zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Münster  aufgestellte Spendenbox wurde von den Gästen fleißig gefüllt. Nach einem großartigen Kneipenabend mit einem überragenden Publikum in legendärer Location im Herzen von Münster kam auf diese Weise die Summe von 500,-EUR zusammen. Beide Bands bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern, die diese Aktion mit einem Beitrag unterstützt haben.

Text: Mitch Lightning (Reisegruppe Hardrock)

Ganz herzlichen Dank sagt auch die Kinderkrebshilfe Münster!