Mit gestärkter Mobilität unterwegs

Bei Kaffee und Kuchen fand Ende April 2022 die offizielle Übergabe des außergewöhnlichen Fahrzeuges statt. So lernten sich die Sponsoren, die auf dem Opel vereint sind, auch untereinander kennen und die Mitglieder des Vorstands hatten die Gelegenheit, ihren Dank persönlich auszusprechen.

Die Firma DRIVE bietet mit ihrer Idee Sportvereinen, Gemeinden, Kirchen und karitativen Institutionen ein „Fahrzeug zum Nulltarif“. Natürlich sind daran auch einige Voraussetzungen geknüpft. Das Fahrzeug, welches der Kinderkrebshilfe zu mehr Mobilität verhilft, ist komplett mit Werbebotschaften verschiedener Firmen versehen worden und erzeugt somit einiges an Aufmerksamkeit. Mit den vermarkteten Werbeflächen finanzieren die werbenden Firmen das Fahrzeug, weshalb dann auch von einem „Fahrzeug zum Nulltarif“ gesprochen werden kann.

Absolut erfreulich dabei ist, dass dieses Projekt ausschließlich von regionalen Unternehmerinnen und Unternehmern unterstützt und gefördert wird. Die Kinderkrebshilfe Münster freut sich sehr darüber, dass mit der Hilfe der Unterstützerinnen und Unterstützer künftig auch logistische Herausforderungen kein Problem sind.

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal herzlichst beim Familienhaus am UKM für den freundlichen Empfang und bei Frau Berlin für die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen.