Mitte Dezember 2023 veranstaltete die Sendener Band „TREAD 3.0“ gemeinsam mit dem Team der Gaststätte „Journal“ und weiteren Musikern und Bands ein Benefizkonzert zugunsten der Kinderkrebshilfe Münster. Insgesamt spielte das Event 1.300 € ein.

Die Spendensumme, die sich aus den Geldsammlungen während der Veranstaltung und einem zusätzlich vom Team „Journal“ gespendeten Betrag zusammensetzt, wurde nun an Norbert Gebker vom Vorstand der Kinderkrebshilfe Münster bei einem Treffen im Journal in Senden übergeben. Er berichtete bei seinem Besuch über die vielfältigen Tätigkeiten des Vereins und bedankte sich bei allen Mitwirkenden der Benefizveranstaltung sowie bei allen Spenderinnen und Spendern. „Der Vorstand arbeitet komplett ehrenamtlich“, so Norbert Gebker, „und die Spenden kommen somit direkt den erkrankten Patientinnen und Patienten als auch deren Familien zugute. Über Spenden finanziert der Verein unter anderem zusätzliches Personal, Kulturveranstaltungen und Freizeitaktivitäten für die erkrankten Kinder und Jugendlichen.“

Die Veranstalter waren sehr zufrieden mit dem Benefizkonzert und der Spendenbereitschaft der Besucherinnen und Besucher. Eine Neuauflage für Dezember 2024 ist daher bereits in Planung.

Foto: (v. l.): Heike und Sandra Blömer (Team Journal), Axel Harlos (Tread 3.0), Norbert Gebker (Kinderkrebshilfe), Philipp Scholz und Tamme Piek (beide Tread 3.0)