Gebasteltes auf eigenem Weihnachtsmarkt verkauft

Antonia (14) Mathilda und Lina (beide 10) haben einen eigenen, kleinen Weihnachtsmarkt in Amelsbüren veranstaltet, auf dem sie selbstgebastelte Sachen verkauft haben. Den Erlös von 461,01 Euro spendeten sie, um anderen Kindern zu helfen. Sie möchten Gleichaltrige rund um Münster unterstützen, die an Weihnachten im Krankenhaus sein müssen. Ulrike Philipzen, ehrenamtliches Mitglied der Kinderkrebshilfe Münster e.V., nahm die Spende am Montag dankend entgegen.

Herzlichen Dank für das beeindruckende Engagement!