Frau Monika Eckstein (BURK AG) übergab gemeinsam mit Eric Coordes (MÖNIG Wirtschaftskanzlei) den symbolischen Scheck über 3.000,00 Euro.

Zu der Spendenübergabe im UKM teilten uns Frau Eckstein und Herr Coordes mit, dass bereits zum dritten Mal in Folge, gemeinsam mit der MÖNIG Wirtschaftskanzlei, Lauscher : Schürmann Partnerschaft und Michaels Vorast Insolvenzverwaltungen zum mittlerweile traditionellen Weihnachtskonzert eingeladen wurde. Die Gäste genossen sowohl das Konzert als auch den anschließenden Glühwein auf dem benachbarten Weihnachtsmarkt.
Die in der Clemenskirche gesammelten Spenden wurden jetzt an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. übergeben.

Im Anschluss bedankten sich Frau Eckstein und Herr Coordes bei Frau Philipzen für die informative Führung; „diese habe ihnen sehr eindrucksvoll die vielfältige Arbeit aber auch die unbedingte Notwendigkeit des Vereins gezeigt. Eine möglichst alltagsnahe Umgebung schaffen in einer ganz und gar nicht alltäglichen Situation, ist täglich eine Herausforderung für alle Beteiligten aber dennoch immens wichtig für die Patienten und ihre Genesung. Der Beistand, mit der die Kinder und ihre Eltern aufgefangen werden, ist sehr wertvoll und wir unterstützen diese Arbeit gern!“

Foto (v.l. Herr Eric Coordes – MÖNIG Wirtschaftskanzlei Partnerschaft mbB Rechtsanwälte, Frau Ulrike Philipzen – Kinderkrebshilfe Münster, Frau Monika Eckstein – BURK AG