WERKSTÄTTEN GMBH Nordhorn verzichtet auf Weihnachtsgeschenke

WERKSTÄTTEN GMBH Nordhorn verzichtet auf Weihnachtsgeschenke
Am Montag, den 16.12.2019, übergab der Geschäftsführer der Werkstätten GmbH Nordhorn Frau Ulrike Philipzen, Vorstandsmitglied der Kinderkrebshilfe Münster e.V., eine Spende in Höhe von EURO 3.000,- für die, wie Herr Moggert ausdrücklich betonte: „Tolle Arbeit der Kinderkrebshilfe Münster e.V.“. Mitarbeitern/innen der Werkstätten GmbH Nordhorn, so Herr Moggert, sei es ein besonderes Bedürfnis, statt der üblichen Weihnachtsgeschenke für Kunden, die Arbeit mit den Kleinen aus unserer Mitte zu unterstützen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht so Weihnachten feiern können, wie viele von uns. Auch in der Kundschaft der Werkstätten GmbH fand diese Spendenaktion viel Anerkennung.