Wir über uns

Der Vorstand unseres Vereins besteht in erster Linie aus betroffenen Eltern. Wir arbeiten ausnahmslos ehrenamtlich. Dies erfordert manchmal besonderen Einsatz – zusätzlich zu den sonstigen Anforderungen, die Beruf und Familie stellen. Doch wir wissen sehr genau, worum es bei unserer Vereinsarbeit geht. Denn wir haben die Krankheiten unserer Kinder erlebt ­ meist mit gutem, manchmal leider auch mit traurigem Ausgang. Aus diesen vielen Erlebnissen schöpfen wir Kraft, Motivation und auch unsere große Erfahrung im Umgang mit dem Thema Krebs.

Wir haben nicht vergessen, wie gut es tut,
wenn andere Menschen sich an unsere Seite stellen.“

Auch die nicht persönlich betroffenen Mitglieder unseres Vorstandes sind sehr eng mit der Klinik verbunden. Sie können manchmal die Dinge auch mit etwas mehr Abstand sehen. So bringt jeder seine individuellen Fähigkeiten und Neigungen in seine Vorstands- und Vereinsarbeit ein.

Neben dem ehemaligen Klinikleiter Prof. Dr. Schellong sind auch noch einige weitere Mitglieder aus der Gründungszeit vor über 30 Jahren im Vorstand aktiv. Sie verfügen über langjährige Erfahrung in der Kinderkrebshilfe.

Wir freuen uns immer wieder sehr, wenn wir neue Mitglieder im Vorstand begrüßen können, die bereit sind, sich gemeinsam mit uns für die Ziele des Vereins zu engagieren.

Wir sind in den vergangenen Jahrzehnten stark gewachsen – und sind zuversichtlich, dass wir auch in Zukunft die steigenden Anforderungen unseres Engagements erfüllen können.

Unser aktueller Flyer