„Betten Beering“ aus Wettringen spendet Erlös aus Tombola zum Firmenjubiläum

Vor drei Wochen feierte „Betten Beering“ aus Wettringen sein 25-jähriges Geschäftsjubiläum mit einem großen Aktionstag, bei dem es auch eine Tombola gab. Die Erlöse kommen einem wohltätigen Zweck zugute: 1.000 Euro gehen an die Kinderkrebshilfe Münster. Die Beteiligten sind stolz darüber, dass die stattliche Summe dabei zusammengekommen ist und an die Kinderkrebshilfe Münster gespendet werden konnte.

 

Dirk Rabe, Inh. Body Fit, spendet Anteil aus Mitgliedsbeiträgen

Seit Oktober 2018 spendet uns Dirk Rabe (Inhaber von Dein Body Fit) einen Anteil von jeweils 2,00 € aus dem Mitgliedsbeitrag seiner BodyPremium-Mitglieder. Als Dankeschön haben wir Herrn Rabe nach Münster eingeladen, um den Vorstand zu treffen und sich darüber zu informieren, was genau mit seinen Spenden finanziert wird. Im Anschluss daran hat er uns eine Email geschrieben, die wir mit euch teilen möchten:

„Danke an Frau Philipzen vom Vorstand der Kinderkrebshilfe in Münster. Mein Besuch auf der Station 17 der Kinderonkologie im Universitätsklinikum Münster war auf der einen Seite sehr schön und lehrreich, weil ich sehen konnte, wohin die Spenden vom BodyFit Dülmen gehen und was mit ihnen gemacht wird. Einfach eine großartige und tolle Arbeit, um es den Kindern und deren Familien dort so schön wie möglich zu machen. Spenden für die Anstellung von Kunst- und Musiktherapeuten, die den Klinikalltag für die Kleinen etwas versüßen. Es werden Ausflüge mit den Familien geplant und noch vieles mehr. Daher ist jeder Euro dort richtig und ich hoffe, dass wir mit dem BodyFit immer mehr machen können.

Die andere Seite des Besuches war für mich als Papa sehr hart, zu sehen, wie so ganz kleine Kinder betroffen sind, diese mit ihren Apparaten über die Flure laufen und mit den anderen Kindern oder mit den tollen Ärzten und Pflegern spielen. Das Bild, wie ein Vater mit seiner kleinen Tochter im Spielzimmer bastelt, hat sich in mir festgebrannt. Da kamen mir die Tränen. Daher hoffe ich, dass jede Spende dazu beitragen wird, dass alle Kinder wieder gesund nach Hause können. Dieser Besuch heute hat mich sehr geprägt! 😢🙏🏻

Danke an alle, die für die Kinder jeden Tag alles geben!!! Meinen Respekt habt ihr! 🙏🏻

Ganz liebe Grüße
Dirk Rabe“

Wir, die Kinderkrebshilfe Münster, sagen DANKE für die Unterstützung und die liebevollen Worte!

Brautpaar spendet Hochzeitskollekte

Tabea und S. Udema spendeten aktuell ihre Hochzeitskollekte der Kinderkrebshilfe Münster. Die Kinderkrebshilfe bedankt sich recht herzlich für die Spende und wünscht dem frischgebackenen Ehepaar alles Gute für die Zukunft.

 

Sponsorenlauf der Fliednerschule Stadtlohn

Am 29. März 2019 fand in der Fliednerschule in Stadtlohn ein Sponsorenlauf, organisiert vom Förderverein und dem Lehrerkollegium, statt. Nun freuten sich die Schülerinnen und Schüler, vertreten durch das Schülerparlament, einen Teil des eingenommenen Geldes für Kinder zu spenden, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht so gut geht. Für die großzügige Spende von jeweils 750,00 € bedankten sich Herr Bußhoff und Frau Groth von der Aktion Kind e.V. sowie Frau Deichmöller von der Kinderkrebshilfe Münster e.V.. Über das Engagement des Fördervereins der Fliednerschule, vertreten durch Frau Oberzaucher, Frau Pohlmann und Frau Wissing, freute sich die kommissarische Schulleiterin Frau Schnellenbach.

 

Spende der kfd Ahaus-Wessum

Die schöne Summe von 850,00 Euro wurden in den Gemeinschaftsmessen der kfd in der St. Martinus Kirche im vergangenem Jahr gesammelt. Der ehemalige Liturgiekreis der kfd mit Maria Dües Vöcking, kfd Teamleiterin Elisabeth Kemper und Pfarrer Michael Berning übergaben den Spendenbetrag Monika Schnellenbach vom Vorstand der Kinderkrebshilfe Münster e.V. für Projekte auf der kinderonkologischen Station des UKM Münsters.

Schützen spenden an die Kinderkrebshilfe Münster e. V.

Über eine Spende von 1000 € konnte sich aktuell die Kinderkrebshilfe Münster freuen. Der Schützenverein Sellen-Veltrup spendete die Summe und zeigte sich so zum wiederholten Male als Unterstützer des Fördervereins. Die Kinderkrebshilfe bedankt sich ganz recht herzlich für die großartige Unterstützung.

 

Der Montagstreff zu Besuch in der Uniklinik Münster

Seit über 10 Jahren basteln die Damen des Montagstreff fleißig zur Weihnachtszeit, dazu kommen unzählige Brote, Kuchen und leckerste Marmeladen, ebenfalls aus eigener Herstellung. Alles kommt anschließend den kleinen Patienten zu Gute.

Die großzügige Spende wird Jahr für Jahr der Kinderkrebshilfe Münster zur Unterstützung überreicht und in diesem Jahr sind die Damen auf Einladung von Christina Schulze Föcking einmal selbst vor Ort gewesen.

Frau Prof. Dr. Claudia Rössig, die Direktorin der UKM Kinderonkologie, hat sich die Zeit genommen und sich für das große Engagement bedankt.

Ohne die großartige Unterstützung wäre vieles nicht möglich. Nach einem ausführlichen Gespräch, auch zum Stand der Forschungsvorhaben im Bereich der Kinderonkologie, ging es zu einem kurzen Stationsbesuch.

Beispielsweise wurde eine Elternküche auf der Station 17 angeschafft, so dass die Eltern ihren kranken Kindern in schwierigen Zeiten (während einer Chemotherapie) eine Stärkung zubereiten können. Das Spielzimmer ist gut ausgestattet mit Spielen, Bastelmaterial, Büchern und verkürzt den anstrengenden Klinikalltag. Die Kunst- und Musiktherapeuten sind vor Ort und versuchen ebenfalls Ängste mit den Kindern zu verarbeiten und nicht zuletzt gibt es Laufräder und Bobbycars für die Kleinsten. Das ist wichtig, damit die Muskulatur aktiv bleibt.

Auf der Station 15, der onkologischen Ambulanz, werden täglich rund 100 Kinder betreut. Sowohl Nachsorgen als auch akute Therapien werden hier durchgeführt.

Die Damen waren sich einig: „Jeder Cent unserer Spende ist hier gut angelegt und wir werden weiterhin an der Seite der betroffenen Kinder und Eltern sein und unterstützen. Wir freuen uns, dass wir auch so viel Unterstützung bei unseren Aktion vor Ort durch die Menschen erfahren.“

 

 

Autohaus Flothkötter überreicht Spende aus dem Reifenwechselfrühstück

Am 5.und 6. April fand im Autohaus Flothkötter in Nordwalde zum 10. Mal das Reifenwechselfrühstück statt. Die Monteure in der Werkstatt durften schuften und die Kunden konnten sich während der Wartezeit ein reichhaltiges Frühstück gönnen.

Das Frühstück wurde kostenlos angeboten. Dafür haben die Kunden kräftig die Spendenbox der Kinderkrebshilfe Münster e. V. aufgefüllt. Insgesamt wurden 454,- € an Spenden gesammelt.

Spende von der Musikgruppe „Bernitos“

Gleich doppelten Grund zur Freude hatte jetzt Monika Schnellenbach von der Kinderkrebshilfe Münster e.V.: Musikfreunde aus der Region übergaben der Ahauserin zwei Spenden, die die Arbeit des Vereins unterstützen sollen. Die im vergangenen Jahr gegründete Gruppe Bernitos hat bei ihren Auftritten in der Region inzwischen 900 Euro an Spenden gesammelt, die Bernd Terbeck (3.v.l.) nun überreichte. Harald Teichert (2.v.r.) konnte als Vorsitzender des Polizeichors Hamaland Ahaus weitere 190 Euro übergeben. Die Sängerschar hatte diese Summe spontan im Rahmen der vereinsinternen Weihnachtsfeier aufgebracht, um ebenfalls die Arbeit der Kinderkrebshilfe zu unterstützen. Monika Schnellenbach bedankte sich für die Spenden und nahm die Gelegenheit wahr, den Musikern über die Arbeit des münsterlandweit tätigen Vereins zu berichten.

Spende vom BvB Fanclub Vreden e.V.

Vor kurzem konnten die Sternläufer aus Vreden einen Scheck über 500 € vom BVB Fanclub Vreden e.V. entgegennehmen. Das Geld kommt der Aktion „Laufend Gutes tun“ zugute und wurde anschließend komplett an die Kinderkrebshilfe Münster e. V. gespendet. Der Beitrag ist dort für die Sporttherapie bestimmt. Die Sternläufer aus Vreden und die Kinderkrebshilfe Münster bedanken sich beim BVB Fanclub Vreden e.V. für die großzügige Unterstützung.