A.V. Cheruscia zu Münster im CV überreicht Spende

Hier überreicht Vincent Pohl, momentaner Vorsitzender der Studentenverbindung A.V. Cheruscia zu Münster im CV, den symbolischen Spendenscheck. Vorstandsmitglied Norbert Gebker besuchte die Studenten am 01.06.2021 auf ihrem Verbindungshaus, dem Cheruscerhaus, und schilderte die vielfältigen Aufgaben und Funktionen der Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Die A.V. Cheruscia zu Münster im CV ist ein Zusammenschluss aus Studenten, der nun seit 1901 Studenten hilft, Freundschaften mit Gleichgesinnten zu schließen und die ersten Schritte in das Berufsleben zu ermöglichen. Neben der Gemeinschaft und der Pflege alter Traditionen, wird auch viel Wert auf soziales Engagement gelegt. So gehen die Mitglieder beispielsweise regelmäßig gemeinsam Blutspenden. Auf ihrer letzten „Kneipe“, so nennen die Studenten ihre großen Veranstaltungen, bei denen die Mitglieder aller Generationen beieinandersitzen und den akademischen Austausch pflegen, wurde so eine Spende in Höhe von 500,- € gesammelt.

KLJB Ochtrup spendet 3.400 € an die Kinderkrebshilfe Münster aus Tannenbaumaktion

Am vergangenen Mittwoch übergaben Nina Pöhlker und Kristin Scheipers von der KLJB Ochtrup einen Spendenscheck über 3.400 € an die Kinderkrebshilfe Münster e.V.. Es handelt sich dabei um den Erlös der diesjährigen Tannenbaumaktion der Ochtruper Landjugend. Coronabedingt konnte diese allerdings nicht wie gewohnt stattfinden. Anstatt die Bäume mit Treckern und Anhängern aus den Straßen abzuholen, entwickelten die Jugendlichen ein anderes, coronakonformes Konzept und richteten zentrale Sammelstellen ein. Dort konnten die ausrangierten Bäume gegen eine kleine Spende abgegeben werden. Obwohl dies für die Ochtruper mehr Aufwand bedeutete, waren alle Bürger froh und dankbar, dass die Aktion trotz Corona überhaupt stattfinden konnte. Dies spiegelte sich auch in der enormen Spendenbereitschaft wieder: Letztendlich kam eine stolze Summe von knapp 3.400€ zusammen, die nun den krebskranken Kindern und ihren Familien in Münster zugute kommt.

Spendenübergabe am 21.04.2021 von der Fa. Metalle Gerdes an die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Thomas Gerdes von der Firma Metalle Gebr. Gerdes GmbH aus Nordhorn und seine Kunden dürfen sich wirklich zu den ganz treuen Spendern der Kinderkrebshilfe Münster e.V. zählen. Seit vielen Jahren werden auf dem Firmengelände in der Ursulastraße Altmetalle, Kabelreste usw. gesammelt, gewogen und zum jeweiligen Tageshöchstsatz bezahlt. Der Erlös wird gespendet. Seit Beginn werden die Aktionen von der Grafschafter Volksbank eG unterstützt.

Thomas Gerdes ist nicht nur ein treuer Unterstützer der Kinderkrebshilfe Münster, sondern versucht unermüdlich, neue Geschäftspartner „ins Boot“ zu holen. Somit entstand der Kontakt mit Stefan Sasse von der Firma LEREC Elektrorecycling GmbH aus Lotte, der sofort die Idee hatte, seinen Fußballverein „Alten Herren der Sportfreunde Lechtingen Ü32/Ü40 und Ü50“ von der Idee der Spende an die Kinderkrebshilfe Münster zu überzeugen. Dieses Team besteht aus etwa 50 Spielern, die ein bis zweimal in der Woche ihrem langjährigen Hobby, dem Fußball spielen nachgehen und jedes Jahr an verschiedene soziale Projekte spenden.

Bei der symbolischen Scheckübergabe von 5.500 € bedankte sich Heike Weßling von der Kinderkrebshilfe Münster e. V. bei Herrn Thomas Gerdes von der Firma Metalle Gerdes GmbH, Herrn Günter Oldekamp von der Grafschafter Volksbank eG  und Herrn Stefan Sasse von den „Sportfreunden Lechtingen“ und betonte, wie wichtig dieser Verein für die krebskranken Kinder auf der Kinderonkologie in Münster ist.

Carl Nolte Technik GmbH spendet 1.000 €

Wir lassen uns nicht ausbremsen. Auch nicht von Corona – dann wird die Spende einfach ganz hygienekonform mit Abstand und Maske übergeben. So das Motto zur Spendenübergabe, die am 25.03.2021 stattgefunden hat.

Jedes Quartal darf eine andere Abteilung aus der Nolte-Gruppe über die Verwendung von 1.000 Euro entscheiden. Abwechselnd machen sich die Mitarbeiter/innen von Carl Nolte Technik und noltewerk dazu Gedanken. Dieses Mal wurde die Kinderkrebshilfe Münster e.V. unterstützt. Alle haben sich besonders darüber gefreut, dass Norbert Gebker aus dem Vorstand unseres Vereins persönlich für die Spendenübergabe nach Greven gekommen ist. Passend zur Abteilung, die unseren Verein ausgesucht hat, wurde das Foto in der großen Lagerhalle der Carl Nolte Technik gemacht. Stellvertretend für das Logistik-Team übergab Kai Waterkamp, Leiter der Logistik, die Spende.

Norbert Gebker freute sich über die Möglichkeit, persönlich DANKE sagen zu können und die Arbeit der Kinderkrebshilfe Münster e.V. erläutern zu können: „Wir fördern gemeinnützige Projekte unterschiedlichster Bereiche – dazu gehört nicht nur der Spendenbetrag, sondern auch, über die jeweiligen Projekte und Vereine zu sprechen. Gerne motivieren wir andere dazu, ebenfalls zu spenden oder sich ehrenamtlich einzubringen. Wir helfen leben! beschreibt die Arbeit und Aufgaben, die der Verein täglich leistet. Jeder Fall ist anders und so gestaltet sich dann auch die individuelle Hilfe – Rat und Tat, stationäre Ausstattung, medizinische und psychosoziale Hilfsangebote … Hilfe kann vielfältig aussehen.  Alle Vorstandsmitglieder engagieren sich ehrenamtlich für den Verein und sind der Kinderonkologie des UKM Münster eng verbunden. Auf der Station, aber auch ambulant, kommt die Unterstützung zum Einsatz.“

 

Oberstufe der Hauswirtschaft am Anne-Frank-Berufskolleg Münster überreicht Spende

„Nur Zuhause gemacht ist hausgemacht“

Jährlich veranstaltet die HLO-Klasse (Hauswirtschaftliche Lehrlinge Oberstufe) am Anne-Frank-Berufskolleg in Münster im Rahmen ihrer Ausbildung einen sogenannten „Vermarktungstag“. Im letzten Jahr stand dieser unter dem Motto „Nur Zuhause gemacht ist hausgemacht“. Coronabedingt konnte dieser Vermarktungstag leider nicht in Zusammenarbeit mit einem größeren münsterschen Unternehmen stattfinden, so dass Schüler:innen von September bis November das Lehrer:innnenkollegium des Berufskollegs gegen einen kleinen Obolus mit ausgesuchten und gesunden Pausensnacks versorgten. So kam am Ende eine Spendensumme von 300,- € zusammen.

Am Mittwoch, 24. März 2021, konnte Norbert Gebker von der Kinderkrebshilfe Münster den symbolischen Spendenscheck in Empfang nehmen. Bei seinem Besuch der HLO-Klasse schilderten er die vielfältigen Aufgaben der Kinderkrebshilfe Münster und bedankte sich ganz herzlich bei den Schüler:innen für ihr großes Engagement.

Paul´s Cafe: Petra Schulze Natorp spendet 600 € aus Plätzchenverkauf

Die Mann- und Frauschaft von Paul`s Cafe in Hiltrup hat sich kräftig für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. engagiert. Frau Schulze Natorp, die eigentlich in Paul`s Cafe arbeitet, war auch vom Lockdown betroffen. Backen ist ihre Leidenschaft und so kam ihr die Idee, Plätzchen zu backen und für den guten Zweck zu verkaufen. Von ihren Chefs und Frau Isabell Witt wurde sie hierbei unterstützt.

Herr Eberhard Pinz, Gründungsmitglied der Kinderkrebshilfe Münster e.V., durfte die Spende von insgesamt 600,00 € persönlich entgegennehmen und konnte sich im Namen des Vereins bedanken.

Edel Werk GmbH spendet der Kinderkrebshilfe Münster e.V. 5.000 €

Ludmilla Robers, Geschäftsführerin der Edel Werk GmbH, hat der Kinderkrebshilfe Münster e.V. eine Spende in Höhe von 5.000,- € überreicht. Monika Schnellenbach, Vorstandsmitglied der Kinderkrebshilfe Münster, war zur Übernahme eigens nach Gescher gekommen. Sie berichtete über die Arbeit des Vereins, der an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen bei der Bewältigung ihrer Probleme hilft und dazu an der Universitätsklinik Münster die personelle und materielle Ausstattung zur Verfügung stellt. Gerade in dieser von Corona geprägten Zeit ist sie froh über diese Spende, denn viele Veranstaltungen, auf denen sonst Spenden gesammelt wurden, dürfen zurzeit nicht stattfinden. 

Wie bereits vor einem Jahr hatte Ludmilla Robers den Kunden ihres Online-Shops versprochen, 5 % vom Umsatz des Weihnachtsgeschäftes an die Kinderkrebshilfe Münster zu spenden. Das Feedback der Kunden war ausgesprochen positiv, der Umsatz deutlich höher als im Vorjahr, und so können sich alle Beteiligten über das gute Ergebnis freuen.

Wir, die Kinderkrebshilfe Münster e.V. bedanken uns für die Unterstützung!

Telekom spendet 3.550,15 € an die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Die Telekom unterstützt uns seit drei Jahren mit der Aktion „Magenta Mutperlen“ und schreibt uns zur vergangenen Aktion: „Wir freuen uns, die Kinderkrebshilfe Münster auch im Jahr 2020 wieder mit unserer Aktion Magenta Mutperlen unterstützt zu haben. Insgesamt ist ein Spendenbetrag von 3.550,15 € zusammen gekommen. Das war eine großartige gemeinschaftliche Aktion  des Telekom Standortes Münster und in diesem Jahr auch weit darüber hinaus. Großen Dank allen Kollegen der Telekom IT, der T-Systems, der Deutsche Funkturm und der ISS. An einen Besuch in der Kinderonkologie der Universitätsklinik Münster ist in diesen Zeiten leider nicht zu denken. Wir haben die Hoffnung, in diesem Jahr Weihnachten wieder eine „normale“ Mutperlenaktion incl. einer persönlichen Spendenübergabe durchzuführen. Wir freuen uns jetzt schon und wünschen euch ein besseres Jahr 2021. Bleibt gesund!“

Wir sagen allen Unterstützern der Telekom-Aktion DANKE für ihre Spende; auch beim Organisationsteam, besonders bei Herrn Lastring, bedanken wir uns ganz herzlich. Wir würden uns sehr über ein persönliches Treffen zum Ende der Aktion 2021 freuen!

Takko hilft e.V. unterstützt die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Wir durften auch im vergangenen Jahr eine Spende von Takko hilft e.V. entgegennehmen. Zu der Spende in Höhe von 5.000 € schreibt Takko hilft e.V. uns: „Wir freuen uns, eine so wunderbare Initiative unterstützen zu können, die solch erheblichen Beistand in den Leben der betroffenen Kinder und deren Eltern leistet.“ Diese Worte berühren uns sehr. Danke!

Leider konnten wir uns zur Übergabe dieses Mal nicht persönlich treffen aber das hat uns von einer Scheckübergabe nicht abgehalten ;)

DANKE für die Spende und für die schöne Collage, liebes Takko hilft Team und liebe Marion. Gerade in dieser schwierigen Zeit sind wir sehr dankbar für diese großartige Unterstützung. Bald können wir uns hoffentlich wieder persönlich treffen. Herzliche Grüße nach Telgte!

Steinhoffs Markt-Apotheke unterstützt die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Auch im letzten Jahr wurden in der Steinhoffs Markt-Apotheke wieder ab November Couponkalender gegen eine Spende von mindestens 1 € an die Kunden abgegeben. Dabei kam eine stolze Summe zusammen, die von der Apotheke auf 1.200 € aufgerundet wurde. Dieser Betrag wurde jetzt an Herrn Eberhard Pinz von der Kinderkrebshilfe Münster e. V. übergeben.

Wir, die Kinderkrebshilfe Münster, bedanken uns bei der Steinhoffs Markt-Apotheke und bei den Kunden für ihre Spenden.