Hüttengaudi 2016

Zum 5-jährigen Jubiläum der „Hüttengaudi“ in Mönchengladbach luden Heiner Tillmanns und sein Team am 29. Oktober 2016 ein. Wieder wurde die� stimmungsgeladene musikalische Veranstaltung zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Münster e.V. veranstaltet.

Heiner Tillmanns war selbst vor Jahren Patient im Uniklinikum Münster und knüpfte schon damals erste Kontakte zur Kinderkrebshilfe. „Mir wurde in Münster gut geholfen, und ich wollte etwas zurückgeben“, sagte Tillmanns und hatte die Idee zur „Hüttengaudi“.

Alle Künstler traten ohne Gage auf, und auch das Team der Gaststätte Loers war tatkräftig am Erfolg dieser und der vorangegangenen Feiern beteiligt.

An diesem Abend (eigentlich war es schon nach Mitternacht) konnte der Schatzmeister der Kinderkrebshilfe, Rainer Schwital, 5.545,77 € mit nach Münster nehmen. Ein toller Erfolg.

Wir, die Kinderkrebshilfe Münster e.V., bedanken uns ganz herzlich bei Heiner Tillmanns und seinem Team für das tolle Engagement .

Rainer Schwital

Spende von Dr. Julian Varghese

Auf der diesjährigen €päischen Medizininformatik Konferenz “Medical Informatics €pe MIE“ in München wurde der Artikel “Key Data Elements in Myeloid Leukemia“ mit dem Rolf Hansen Memorial Award ausgezeichnet. Dr. Julian Varghese aus der IMI-Abteilung Health Informatics hatte die Arbeit mit Institutskollegen und unter Mitwirkung zahlreicher hämatologischer Kollegen aus dem €pean Leukemia Network eingereicht.

Der Preis wird jährlich vom €päischen Verband für Medizinische Informatik (EFMI) für eine herausragende Arbeit zur elektronischen Patientenakte sowie für eine exzellente Präsentation vergeben. Er ist mit 1.000 € dotiert und nach Rolf Hansen (1931-1993) benannt, ein bekannter norwegischer Medizininformatiker und früherer Präsident der EFMI.

Mit dem Preisgeld etwas Gutes tun, das wollte Dr. Julian Varghese vom Institut für Medizinische Informatik (IMI) der Medizinischen Fakultät Münster. Der Träger des Rolf Hansen Memorial Awards spendete kurzerhand das Preisgeld von 1.000 € an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. Der Verein setzt sich für die Finanzierung der Kunst-, Musik- und Sporttherapie auf den Kinderkrebsstationen am UKM (Universitätsklinikum Münster) ein und schafft Spiel- und Bastelmaterialien an.

Varghese wurde auf der diesjährigen €päischen Medizininformatik Konferenz für seinen Artikel über “Key Data Elements in Myeloid Leukemia“ mit dem Rolf Hansen Memorial Award ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich vom €päischen Verband für Medizinische Informatik (EFMI) für eine herausragende Arbeit zur elektronischen Patientenakte sowie für eine exzellente Präsentation vergeben. Varghese aus der IMI-Abteilung Health Informatics hatte die Arbeit mit Institutskollegen und unter Mitwirkung hämatologischer Kollegen aus dem €pean Leukemia Network eingereicht.

Spender Padersoft Luttmann

Die Softwarefirma Padersoft verlost in jedem Jahr an 6 verschiedene Kunden je 500,00 € zur Spende – Frau Wieschhölter zählte zu den Gewinnern und übergibt die Spende mit Herrn Luttmann an unseren Vorsitzenden Jan Schneider – Vielen Dank dafür !

Tretbootrennen 2016

Beim 5. Tretbootrennen am 04. September 2016 kam das sensationelle Ergebnis von 14.000,00 € für unseren Verein zustande. Trotz schwieriger Wetterbedingungen haben alle Beteiligten tolle Rennen geliefert – Ganz besonderen Dank auch an Herrn Branderhorst und sein Team und an alle beteiligten Rennteams und Firmen .

Bosch Solarthermie GmbH Wettringen

Die Firma Bosch Solarthermie GmbH | Prozessionsweg 10 | 48493 Wettringen, der Betriebsrat hatte ein Grillfest organisiert, davon haben wir am 02.09.16 € 540,42 als Spende bekommen.

Hierbei wurde auch gewettet, wie viel Geld wohl zusammen kommt. Herr Müller (Bild) verlor die Wette und musste dafür von Ochtrup nach Münster zum Klinikum fahren und zurück.

Von uns allen ein großes Dankeschön

Spende der Hoistfinance – 500,00 €

Im Rahmen einer unternehmensweiten, internationalen Sportchallenge der Firma HOIST Finance setzte sich das deutsche Team “The German Battle Force“ durch und entschied sich die Prämie für gute Zwecke zu spenden.

Da eines der Teammitglieder auch überzeugtes Mitglied in unserem Verein ist und sich vor Ort bereits ein Bild von unserer Arbeit machen konnte, waren auch die anderen Teammitglieder schnell überzeugt, dass sie mit Hilfe der Spendensumme unsere aktuellen und künftigen Projekte (http://www.kinderkrebshilfe-muenster.de/wie_helfen_wir.php) unterstützen möchten.

Wir freuen uns über das Vertrauen. Vielen Dank!

Spende der Erich-Klausener Schule 1.500,00 € aus dem Schuljahr 2015

„Welches auch die Gaben sein mögen, mit denen du erfreuen kannst, erfreue.“ Schülervertretung der Erich-Klausener-Realschule spendet an die Kinderkrebshilfe Münster e.V.

 Die Schülervertretung der Erich-Klausener-Realschule Münster überreichte dem Vorstandsmitglied der Kinderkrebshilfe Münster e.V., Manfred Blomberg, einen Spendenscheck in Höhe von 1500 €.

Die Schülerinnen und Schüler organisierten im vergangenen Schuljahr verschiedene Spendenakionen, beispielsweise flossen die Erlöse des gesunden Frühstücks, eines Nikolaus-Projektes sowie einer Pfandflaschen-Sammelaktion in den Spendentopf. Die Schulleiterin Frau Schöppner erhöhte den Spendenbetrag mit den Einnahmen aus dem Abend der Künste, der in der Weihnachtszeit an der Schule stattfand.

Spende der Firma Uponor aus Ochtrup

Die Firma uponor bezog neue Geschäftsräume. Die alten Büromöbel wurden nicht einfach entsorgt, sondern verkauft und auch gegen einer Spende an Mitarbeiter abgegeben.

Der Erlös dieser Aktion wurde unter verschiedenen gemeinnützigen Vereinen aufgeteilt. Ein Teil von 1.111,00 € wurde für die Kinderkrebshilfe Münster e.V. gespendet.

Kreativfreunde seit vielen Jahren

Hier ein Foto von dem Nachmittag in Mesum bei Frau Feldhoff. Frau Feldhoff, Frau Königschulte, Frau Raming, Frau Goltsche und Frau Meiza.

Die Kreativfreunde arbeiten seit Jahren für unseren Verein. Es fing alles mit der Maus an. Verkaufen selbst gebastelte Sachen auf Märkten.

Zurzeit sind die kleinen gehäkelten Hühner der Renner, die Frau Raming (die älteste in der Gruppe über 90 Jahre alt) fleißig häkelt.

Unser herzlicher Dank für die jahrelange Unterstützung

Sternlauf 2016

Der Sternlauf 2016 am 30. Juli erbrachte das sensationelle Ergebnis von 26.385,00 € zu unseren Gunsten.

Unser Dank an Jürgen Jendreizik – alle Organisatoren und Helfer und an alle Läufer !