Trauerarbeit

Wir wissen, dass der Ruf nach Hilfe nicht verstummt, wenn Eltern nach dem Tod ihres Kindes die Klinik verlassen. Wenn die medizinische Versorgung der Klinik endet, versuchen wir seit vielen Jahren mit unserem Trauerarbeit-Angebot, die betroffenen Eltern zu unterstützen.

Leider haben wir im Moment nicht die Möglichkeit dieses anzubieten. Wir hoffen sehr, dass es sich bald wieder ermöglichen lässt.

Wenden Sie sich bitte bei Bedarf zur Zeit and den Psychologen und die Psychologin im psychosozialen Team der Kinderonkologie.

Herr Wiener
andreas.wiener@ukmuenster.de

Frau Salzmann
nicole.salzmann@ukmuenster.de

Auf der Station 17A im UKM haben wir eine kleine Bibliothek zu diesem sensiblen Thema eingerichtet.

Candlelight-Day

Der zweite Sonntag im Dezember ist weltweit der Tag der verstorbenen Kinder und wird Candlelight-Day genannt.

An diesem Tag veranstaltet seit vielen Jahren ein Team der Pflege und des psychosozialen Teams der Klinik eine Gedenkfeier für die verwaisten Eltern in der Klinik-Kirche mit anschließendem Beisammensein bei Kaffe und Kuchen. Auch für die Betreuung von Geschwisterkindern wird gesorgt. Von Anbeginn an trägt die Kinderkrebshilfe Münster dieses durch finanzielle Unterstützung mit.