Das Projekt „AusZeit”

Das Team der „AusZeit” besteht aus einer Gruppe von Studentinnen und Studenten. Jeden Mittwochabend kommen mindestens zwei auf die Station der Kinderonkologie, um dort mit den Kindern und Jugendlichen zu spielen, zu basteln oder zu kochen.

Monika Rüffer, selbst ehemals betroffene Mutter und Mitglied in unserem Verein, lädt zu dieser Zeit am Mittwochabend alle Eltern in den Korbsesselraum ein ­ was diesen Gelegenheit gibt, sich etwas zu entspannen, abzulenken oder auszutauschen. Eine klassische Auszeit eben.

Dabei sind zum Beispiel beim gemeinsamen Nähen schon viele schöne Schmusekissen entstanden. An anderen Mittwochabenden kann man zum Beispiel bei leckerem Essen ein gemütliches Beisammensein genießen und in lockerer Atmosphäre etwas Kraft schöpfen.

Monika Rüffer ist für das von ihr mit Unterstützung unseres Vereins initiierte Projekt „AusZeit” mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Das Projekt wird von uns weiter finanziell unterstützt.

Das Team der „AusZeit” ist per E-Mail erreichbar:
muenster.auszeit@gmx.de

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der „AusZeit”-Website:
www.auszeit-muenster.de